Offizielle Partner der DEL
loading player please wait

Nachbericht

23.Oktober 2016

Panther gewinnen knappes Spiel gegen Düsseldorf

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion
@DELoffice

Augsburger Panther – Düsseldorfer EG 3:2 (1:1, 1:0, 1:1) / Thomas Holzmann trifft doppelt

Mit 6:2 besiegte die DEG am Freitag den ERC Ingolstadt und auch in Augsburg erwischten die Rheinländer dank Eduard Lewandowski (3.) den besseren Start. Die Panther berappelten sich jedoch schnell und lieferten sich mit Düsseldorf ein Duell auf Augenhöhe. Thomas Holzmann (16.) glich für den AEV vor der ersten Pause aus und nach dem Seitenwechsel war Aleksander Polaczek mit dem 2:1 zur Stelle, dem die Gäste lange hinterherliefen. Erst in der 52. Spielminute konnte Rob Collins für die DEG egalisieren, doch die Reaktion der Panther ließ nicht lange auf sich warten. Thomas Holzmann (54.) brachte die Schwaben erneut in Front. Düsseldorf versuchte zwar noch einmal alles, um Zählbares aus Augsburg mitnehmen zu können, doch die Hausherren ließen keinen weiteren Gegentreffer mehr zu.

Tore: 0:1 Eduard Lewandowski (3.), 1:1 Thomas Holzmann (16.), 2:1 Aleksander Polaczek (37.), 2:2 Rob Collins (52.), 3:2 Thomas Holzmann (54.)