Offizielle Partner der DEL

News

14. Juli 2017

DEL im Internet wieder über del.org erreichbar

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion
@DELoffice

Liveübertragungen der DEL-Partien laufen ab der Saison 2017/18 auf www.telekomsport.de

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist künftig wieder über die Adresse www.del.org im Internet zu erreichen. Nach dem Erwerb weiterer attraktiver Sportrechte bündelt die Deutsche Telekom als Medienpartner der DEL ihr Livesport-Angebot und Videos ab sofort auf der neuen Plattform TELEKOM SPORT (www.telekomsport.de).

Im Zuge dieser Umstellung wird die DEL-Homepage zum Start der neuen Saison am 8. September wieder unter www.del.org erreichbar sein. Die Neuausrichtung bringt auch Veränderungen für den mobilen Bereich: Die TELEKOM EISHOCKEY-App wird demnächst eingestellt, die Videoinhalte zur DEL sind in der TELEKOM SPORT App abrufbar. Darüber hinaus bietet die DEL künftig neben einer responsiven Version der Homepage dann auch eine eigene App mit dem Fokus auf Liveticker und Statistiken an.

Für TELEKOM EISHOCKEY-Kunden ändert sich nichts: Preis und Gesamtangebot bleiben bestehen. Auch der aktuelle Login zum Account wird fortgeführt. Telekom-Kunden können sich damit in Zukunft auf allen bekannten Plattformen bei TELEKOM SPORT einloggen und alle DEL-Spiele sowie Highlights abrufen.

DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke:

"Wir freuen uns, dass unser Liga-Name wieder Teil unserer Internet-Domain ist."


DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke: „Wir freuen uns, dass unser Liga-Name wieder Teil unserer Internet-Domain ist und durch das neue Portal TELEKOM SPORT für die DEL weitere Möglichkeiten der Crosspromotion mit anderen Sportarten zur Reichweitenerhöhung entstehen.“