Offizielle Partner der DEL

Interview

11. Oktober 2016

Reimer exklusiv: „Ich fühle mich mit den Ice Tigers verbunden“

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion
@DELoffice

Patrick Reimer nach seiner Vertragsverlängerung mit den Thomas Sabo Ice Tigers im Interview!

Der DEL-Rekordtorschütze bleibt den Ice Tigers treu: 280 Treffer erzielte Patrick Reimer in seiner DEL-Karriere – mehr als jeder andere Stürmer in Deutschlands höchster Spielklasse. 124 Mal netzte der gebürtige Mindelheimer für die Thomas Sabo Ice Tigers ein. Zum Start seiner fünften Saison in Nürnberg hat Patrick Reimer nicht nur bereits sechs Treffer erzielt, sondern auch einen Neuen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Wir haben uns mit dem Nationalspieler kurz über die Gründe für die Verlängerung und seine Ziele mit den Ice Tigers unterhalten.

Telekom Eishockey: Patrick, du hast gerade einen neuen Drei-Jahres-Vertrag bei den Thomas Sabo Ice Tigers unterschrieben. Wie geht es dir jetzt mit der Sicherheit bis 2020 in Nürnberg spielen zu können?

Patrick Reimer: Ich bin sehr glücklich, dass es mit dem Vertrag geklappt hat. Ich bin jetzt im fünften Jahr bei den Ice Tigers und fühle mich hier sehr wohl. Entsprechend freue ich mich natürlich, dass ich weitere drei Jahre in Nürnberg spielen darf.

Jubel bei Patrick Reimer - so sehen ihn die Fans der Ice Tigers am liebsten.

Was hat für dich den Ausschlag zu Gunsten Nürnbergs gegeben?

Ich kann mich zu 100 Prozent mit dem Club identifizieren und die Entwicklung der letzten Jahre stimmt mich positiv, dass wir weiterhin ein Wörtchen in der Liga mitreden können. Wir haben uns im oberen Bereich der Tabelle etabliert und wenn die Chance bei anderen Clubs vielleicht auch höher ist, einen Titel zu gewinnen, so glaube ich dennoch, dass auch wir Meister werden können.

Wie lautet dein Wunsch für die Zukunft?

Jeder will Meister werden und das ist bei mir nicht anders. Ich fühle mich mit den Ice Tigers verbunden und umso mehr würde ich mich über einen Titelgewinn mit Nürnberg freuen.
 

280 Tore hat in der DEL vor Patrick Reimer noch niemand erreicht, doch Red Bull Michael Wolf ist ihm mit 278 Treffern dicht auf den Fersen.

Patrick, wir danken für das Gespräch.